WOODHEAD & DER PABST
  Regisseur und Autor Markus Pabst und Burlesque-Cabaret-Star Jack Woodhead zeigen bei „Woodhead und der Pabst“ eine einzigartige Mischung aus Stand-up-Comedy, Poetry Slam, Chanson und Cabaret. Der Wahlberliner Markus Pabst feierte mit seinen Varieté- und Theaterproduktionen bereits internationale Erfolge und ist bekannt für seine außergewöhnlichen Inszenierungen, die ihm Titel wie der „Punk des Varieté“ einbrachten. Jack Woodhead ist ausgebildeter Pianist und Sänger aus Manchester und ein talentierter, intelligenter Paradiesvogel, der mit seiner schillernden Persönlichkeit ein menschliches Gesamtereignis ist. Pabst und Woodhead schrieben bereits für Showproduktionen und Musicals wie „Der helle Wahnsinn“, „Seifenoper“, „Sally und Fred“ und „KAWUMM“. In ihrem Unplugged-Programm „Woodhead und der Pabst“ erzählen sie mit Texten und Songs exklusiv und in entspannter Atmosphäre von der Entstehung ihrer Shows – in ihrem ganz eigenen, unverwechselbaren Stil; humorvoll, berührend und mit dem gewissen Etwas.  
                   
Songtexte: Markus Pabst
Musikalische Leitung: Jack Woodhead
Regie: Pierre Caesar

   Eine Produktion von BASE BERLIN. Änderungen vorbehalten.